Gratis Report


                     8 Profi-Tipps:

        Was Sie beim Abschluß einer
      Berufsunfähigkeitsversicherung
         unbedingt beachten sollten!

 

    Sichern Sie sich diesen Gratis-Report

               (im Wert von 17,99 €)


      und vermeiden Sie Fehler bei Ihrer
        Berufsunfähigkeitsabsicherung

   Ihre E-Mailadresse wird garantiert nicht weitergegeben!

Die Leistung der Berufsunfähigkeitsversicherung und was es zu beachten gilt

Ist die Berufsunfähigkeit eingetreten und erhält man seine vereinbarte Leistung,
(also die Berufsunfähigkeitsrente) als Ersatz für sein Einkommen, sollte man
denken, dass damit die finanziellen Probleme gelöst sind.

Man bekommt im Laufe der Zeit aber ein finanzielles Problem, wenn man den
Versicherungsvertrag nicht vorausschauend gestaltet hat.

Das Problem heißt Inflation.

Denn wenn man keine Vorsorge für die Inflation getroffen hat, wird ab jetzt das Geld,
also die versicherte Rente stetig weniger Wert!
Nehmen Sie z.B. einen Zinsrechner aus dem Internet und schauen Sie, wie sich Ihre
Versicherungsleistung jedes Jahr verringert. Bei langjährigen Rentenzahlungen kann
der Verlust durch die Inflation 50% und mehr betragen, je nach Dauer der Renten-
zahlung und der Höhe der Inflation.

Als Angestellter oder Arbeiter passt sich das Einkommen von Zeit zu Zeit durch
Gehaltserhöhungen der Inflation an. Achten Sie darauf, dass Ihre Berufsunfähigkeits-
rente dies auch tut und die Leistung anpasst.

Dies kann erreicht werden, indem man bei Antragstellung eine Leistungsdynamik verein-
bart. Also eine Dynamik, die nach Rentenbeginn dafür sorgt, dass die Rente jedes Jahr
um einen festen Prozentsatz ansteigt und damit die Inflation ausgleicht.

 

Verfasser: Michael Ade