Gratis Report


                     8 Profi-Tipps:

        Was Sie beim Abschluß einer
      Berufsunfähigkeitsversicherung
         unbedingt beachten sollten!

 

    Sichern Sie sich diesen Gratis-Report

               (im Wert von 17,99 €)


      und vermeiden Sie Fehler bei Ihrer
        Berufsunfähigkeitsabsicherung

   Ihre E-Mailadresse wird garantiert nicht weitergegeben!

20% mehr Berufsunfähigkeitsfälle!

Bei der Recherche über die Häufigkeit der Inanspruchnahme von Berufsunfähigkeitsversicherungen, ist die unabhängige Rating Agentur Morgen & Morgen zu folgndem Ergebnis gekommen:

Die Anzahl der Leistungsfälle, die von den Versicherern anerkannt und ausbehalt wurden ist um ein Fünftel, also um 20% angestiegen.

Somit gibt es rund 42.000 Berufsunfähigkeitsfälle pro Jahr.

Der Untersuchte Zeitraum betrug 5 Jahre. Psychische Erkrankungen sind der Studie zufolge mit einem Anteil von 28% als Hauptursache für Berufsunfähigkeit festgestellt worden. Diese Erkrankungen betreffen oft Personen die nicht körperlich, sondern in Bürojobs oder ähnlichen Bereichen tätig sind.